GEBÄUDESTÜTZE AUS BAMBUS? BESICHTIGUNG IN BAYREUTH

Kürzlich besichtigte ich zum Fotoshooting die im November 2014 fertiggestellte Studentenwohnanlage am Josephsplatz in Bayreuth.Im Fitnessraum der Anlage stieß ich auf diese Stütze, die im ersten Augenblick täuschend echt wie ein Bündel aus Bambusstangen erscheint, erst auf den zweiten Blick sich als originelle Idee einer Stützenverkleidung mit einer Bambustapete entpuppt.

Tatsächlich handelt es sich um eine massive tragende Stahlbetonstütze mit d/b = 25/85 cm mit einer starken Bewehrung aus 12 o 28, auf der vier Stockwerke ruhen. Mit dieser Verkleidung wird der Stütze die Kantigkeit genommen und wirkt als gewollte Innenarchitektur.

  • Straßenseitige Ansicht des Gebäudekomplexes mit 276 Appartements. Wir erstellten die Tragwerksplanung.
  • Ansicht Hinterhof mit Parkdeck im EG mit dem siebenstöckigen Kopfbau und den beiden fünfstöckigen Gebäudeflügeln.
  • Die Stütze im Rohbauzustand im EG mit durchlaufender Bewehrung 12 o 28 von OK Bodenplatte bis UK Decke über EG. Die mehrschnittige Bügelbewehrung ist noch nicht eingebaut.

25. August 2015